Am 18. April organisierte die FF Offenhausen eine Frühjahrsübung mit den sieben Feuerwehren der Alarmstufe 2.

Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekts, mit zahlreichen vermissten Personen.

Unsere Hauptaufgabe war die Personenrettung aus dem verrauchten Gebäude.
In dem weitläufigen und verwinkelten Übungsobjekt galt es zahlreiche Personen unter Einsatz von schwerem Atemschutz zu retten und in Sicherheit zu bringen.