Am Freitag, den 01. August 2014, beschäftigten wir uns mit dem Thema Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen.

2 Personen waren im Pkw eingeklemmt und ein Kind befand sich im  mitgeführten und umgekippten Wohnwagenanhänger.

Die Übung wurde als Einsatzübung abgehalten.

Nach der Sicherung wurde mit der Rettung der verunfallten Personen, im von der Straße abgekommenen PKW, begonnen.
Die Personen wurden patientengerecht im „geraden Zug“ über den Kofferraum gerettet.
Nach der Wohnwagensicherung wurde das unter Schock stehende Kind im Wohnwagen gerettet.