Von 28. bis 31.  Oktober nahmen zwei Kameraden an der Landesfeuerwehrschule Linz an einem Atemschutzlehrgang teil.

Körperliche Fitness, technisches Verständnis für das Gerät und das richtige Vorgehen im Atemschutztrupp bei Einsätzen sind nur einige der vielen Dinge, die ein Atemschutzträger können und trainieren muss.

Wir freuen uns, dass Lukas Webinger und Christoph Kolb den Lehrgang mit der Bestnote „Vorzüglich“ abgeschlossen haben.