Die zweite Übung im September hatte das Thema Autobrand.

Ein Wohnwagengespann wurde beübt. Vom Entstehungsbrand mit Personen im Fahrzeug bishin zum Vollbrand des gesamten Gespanns wurden die verschiedensten Techniken/Vorgehensweisen und Mittel beübt.

(Das ganze wurde natürlich mit professioneller Pyrotechnik realisiert um die Statisten nicht zu gefährden.)